Fikentscher GmbH

25 Jahre FIKENTSCHER in Weimar (Teil 2)

Per Annonce zu Fikentscher

Hätte seine Frau nicht damals die Zeitung gelesen, wäre er heute nicht bei uns: Matthias Düring – unser treuer Mitarbeiter im Ersatzteileinkauf und -verkauf in Weimar-Legefeld.

Doch immer der Reihe nach: Noch zu DDR-Zeiten lernte Matthias Düring KFZ-Schlosser und arbeitete als Mechaniker. Nach einer Zeit bei der Armee wollte er sich neu orientieren und absolvierte ein Fernstudium im technisch-administrativen Bereich. Und mit der Wende kam eine Arbeitsstelle im Vertrieb, ein Job mit Außenwirkung, was Herrn Düring sehr viel Freude machte.

Seine Frau sah in der Zeitung eine Annonce, dass FIKENTSCHER eine Kundendienststelle in Weimar-Legefeld aufmachen wollte, und so fügte sich eins zum anderen. Matthias Düring fand einen Arbeitsplatz nah der Heimat! Er ging zuerst für ein paar Wochen in unsere Betriebsstätte in Fulda, um dort von Manfred Lersow das Handwerk und die Arbeitsweise in unserem Hause zu lernen, um diese dann nach Weimar zu übertragen.

Manches ist gleich geblieben, vieles hat sich in 25 Jahren gewandelt. Und selbstverständlich hat auch Herr Düring sich immer weiter entwickelt, hat die Garantie- und Kullanzabwicklung übernommen, war auch wieder im Außendienst tätig.

Sein Fazit ist: Er fand die Arbeit von Anfang an wertig und fühlt sich wohl im Hause FIKENTSCHER.
Wir danken ihm für seine Treue und seinen Arbeitseinsatz und freuen uns, dieses besondere Jubiläum mit ihm feiern zu dürfen!

Wir verwenden Cookies, um diese Website optimal für Sie zu gestalten und zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen